Du hast das Recht

DIE GANZE NACHT DURCH DIE STRASSEN ZU ZIEHEN.

Lange Nacht des Grundgesetzes
am 23. Mai 2019 ab 16:30 

Du hast das Recht

DAS GRUND­GESETZ NEU KENNEN ZU LERNEN.

Um das 70. Jubiläum gebührend zu feiern, richtet Hamburg am Donnerstag, 23. Mai 2019 eine Lange Nacht des Grundgesetzes aus.
An 13 Orten in ganz Hamburg mit 29 Kooperationspartner*innen aus den Bereichen Politik, Recht und Kultur, ist ein buntes Programm aus Führungen, Vorträgen, Performances, Konzerten und Lesungen entstanden, die einen vielfältigen Einblick in die aktuelle Bedeutung des Grundgesetzes ermöglichen. Wie ist das Grundgesetz eigentlich entstanden? Wie wird das Thema Menschenwürde im Kontext der derzeitigen europäischen Geflüchtetensituation bewertet? Wieso ist das Thema Kunstfreiheit heute wieder in aller Munde? Wo steht Demokratie heute? Und wie sieht es in einem Gericht aus? Die Lange Nacht lädt alle Hamburger*innen ein, das Grundgesetz hautnah zu erleben, in einen direkten Dialog zu gehen, aktiv zu diskutieren oder auch einfach nur einem Vortrag zu lauschen. Du hast das Recht, dich darauf einzulassen – und das genauso, wie du es willst.

Du hast das Recht

DIE LANGE NACHT FREI ZU GESTAL­TEN:

Du hast das Recht

Auf Vielfalt.

Unsere Kooperationspartner*innen:

KONTAKT:

Share on facebook
Share on twitter